Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur". (Elektroauto, Technologie)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben. (Drohne, Technologie)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten. (Edward Snowden, Internet)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab

In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung. (Lufttaxi, Startup)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können. (Google, Android)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Wikileaks: Assange kommt nicht frei

Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss. (Julian Assange, Wikileaks)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Apple TV+: Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück

Nach acht Jahren ist Disney-Chef Bob Iger aus dem Verwaltungsrat von Apple zurückgetreten - pünktlich zur Ankündigung von Apple TV+. Die Konkurrenz zum eigenen Disney Plus dürfte den Manager zu der Entscheidung bewegt haben. (Apple TV+, Apple)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

iPhone: PIN-Sperre in iOS 13 umgangen

Der Sperrbildschirm in iOS 13 kann mit einem einfachen Trick umgangen werden. So kann auf das Adressbuch des Besitzers zugegriffen werden. iOS 13 soll am 19. September veröffentlicht werden - die Lücke möchte Apple bis dahin nicht schließen. (Apple, Instant Messenger)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Apple: Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar

Das neue, günstige iPad hat eine Display-Diagonale von 10,2 Zoll - und ist damit zu groß, um Microsofts Office-Apps kostenlos verwenden zu können. Die Grenze liegt bei 10,1 Zoll, die 0,1 Zoll zu viel werden für die Nutzer nicht ganz billig. (iPad, Apple)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Space Rider: Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre

Bislang sind die Sojus-Raumschiffe Europas einziger eigener Zugang zum All. Seit einigen Jahren arbeitet die Esa aber an einem eigenen Raumgleiter, dem Space Rider. Anfang des Sommers passierte das Projekt einen wichtigen Meilenstein. Das lässt hoffen, dass es nicht wie seine Vorgänger scheitert. Von Friedrich List (ESA, Raumfahrt)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Rechnungshof: IT-Konsolidierung des Bundes kommt seit 2018 nicht voran

Die IT-Konsolidierung des Bundes, die Einrichtung einheitlicher IT-Arbeitsplätze in knapp 200 Behörden und Ministerien, kommt nicht voran. Der eingeschlagene Weg sei allerdings "alternativlos", weil die Behörden ihre Systeme erneuern müssten. (Bundesregierung)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Handelskrieg: US-Firma Adtran bietet 5G-Technik

Die frühere Siemens-Festnetzbereich bietet als Adtran 5G-Produkte an. Besonders für die letzte Meile (Fixed Wireless Access) hat man bei dem US-Konzern etwas entwickelt. (5G, Telekom)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

250 MBit/s: Telekom baut Super Vectoring an 615.000 Anschlüssen

Die Zahl der Anschlüsse in Deutschland mit 250 MBit/s steigt auf fast 24 Millionen. Die Telekom setzt den Vectoringausbau des Landes fort. (Vectoring, Telekom)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Microsoft: Windows Subsystem für Linux 2 läuft auf ARM64

Die zweite Version des Windows Subsystem für Linux (WSL) nutzt unter anderem eine Hardwarevirtualisierung. Falls CPU und Firmware des Rechners das unterstützten, läuft WSL nun auch auf ARM64. (Microsoft, Linux-Kernel)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Justizministerin: Kein Klarnamenzwang, aber Identifizierbarkeit im Netz

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht spricht sich gegen eine Klarnamenpflicht im Internet aus, fordert aber gleichzeitig, dass das virtuelle Gegenüber identifizierbar sein soll. (BMJV, Vorratsdatenspeicherung)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen