Archiv für Allgemein

Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager deutete große Umgestaltungen bei dem Streaminganbieter an. (Netflix, Google)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht. (Apple vs. FBI, Apple)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken. (Rainbow Six, Ubisoft)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Facebook-Urteil: Gericht erkennt „Drecks Fotze“ nun doch als Beleidigung an

Im September entschied das Berliner Landgericht, dass die Grünen-Politikerin Renate Künast Aussagen wie "Drecks Fotze" hinnehmen müsse. Nun hat es seine ursprüngliche Entscheidung widerrufen, da sich die Kommentare auf ein Fake-Zitat bezogen hatten. (Facebook, Soziales Netz)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Fastfood: Werbeschlacht der Lieferdienste kostete 780 Millionen Euro

Der zugespitzte Konkurrenzkampf auf dem deutschen Markt für Fastfood-Lieferungen war für den Werbemarkt gut. Deutschland sei laut Delivery Hero aber generell "kein guter Markt" für Essenslieferdienste. (Lieferdienst, Wirtschaft)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Bundesregierung: Erweiterte Windows-7-Updates kosten 800.000 Euro

Die Bundesregierung ist einer der ersten Kunden für die erweitertenWindows-7-Sicherheitsupdates. 33.000 PCs laufen noch immer mit dem Betriebssystem, 800.000 Euro kostet der Dienst. (Windows 7, Microsoft)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Instant Ink: HP sperrt Druckerpatrone bei Kündigung von Tintenabo

HP Instant Ink Abo liefert Druckertinte zu einem vergünstigten Preis gegen eine monatliche Zahlung. Wer Instant Ink kündigt, kann nach Vertragsende die aktuelle Kartusche nicht mehr nutzen, auch wenn sie noch gefüllt ist. (HP, Foto)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Raumfahrt: Esa-Forscher erzeugen Sauerstoff aus Mondstaub

Luft zum Atmen ist wertvoll auf dem Mond. Wenn Kolonisten dort nicht von Lieferungen von der Erde abhängig werden sollen, müssen sie ihre Atemluft selbst produzieren. Die europäische Raumfahrtagentur Esa hat ein entsprechendes Verfahren. Die Ressourcen liegen buchstäblich auf dem Boden. (Raumfahrt, Nasa)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs „Schneller als erwartet“-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen. Ein Test von Marc Sauter (AMD Navi, AMD)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Vernetzte Lautsprecher: Sonos schließt ältere Produkte von weiterer Entwicklung aus

Sonos wird bald einige ältere Produkte nicht länger mit neuen Software-Updates versorgen. Dazu gehört auch die erste Generation des Play 5. Wer die nicht mehr unterstützten Geräte weiter nutzen will, darf dann auf neueren Sonos-Geräten keine Updates mehr installieren. (Sonos, Sound-Hardware)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Project Nautilus: VMware will Container und Kubernetes für den Desktop

Der Virtualisierungsspezialist VMware arbeitet im Projekt Nautilus daran, Container und später auch die Orchestrierung Kubernetes in seinen Desktop-Produkten Fusion und Workstation anzubieten. (VMware, Virtualisierung)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Stream On: EuGH soll über Netzneutralität entscheiden

Nach Ansicht der Bundesnetzagentur verstößt die Deutsche Telekom mit dem Angebot Stream On gegen die Netzneutralität. Nun soll der EuGH entscheiden, ob diese bei Zero-Rating-Angeboten eingehalten werden muss. (Netzneutralität, Telekom)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

MNT Reform version 2: Das Selbstbaunotebook mit quelloffener Hardware

Das Reform ist nicht das schlankeste oder leichteste Notebook auf dem Markt. Allerdings ist es komplett modular und mit Open-Source-Teilen aufgebaut. Der Hersteller MNT Research will das interessante Projekt im Februar per Crowdfunding finanzieren. (Linux-Notebook, OLED)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Domain: Icann-Vorstand will .org-Verkauf kaum diskutieren

Trotz der vielen Kontroversen rund um den Verkauf der .org-Domain wird der Icann-Vorstand in seiner jährlichen persönlichen Sitzung nur wenig Zeit darauf verwenden. Einem Medienbericht zufolge sind damit nicht alle Mitglieder einverstanden. (Icann, DNS)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen

Unerwartete Beschleunigung: Tesla weist Vorwürfe als „völlig falsch“ zurück

Haben Fahrzeuge von Tesla in mehr als 100 Situationen unerwartet beschleunigt? Der US-Elektroautohersteller sieht dafür keine Belege und vermutet einen finanziellen Grund für die Vorwürfe. (Tesla, Technologie)


Um den kompletten Bericht auf Golem.de zu lesen