Tag Archiv für Android

Samsung Galaxy S2 Ice Cream/Jelly Bean Root ohne neuen Kernel – Android

Mit Hilfe dieser Methode bekommt ihr Rootrechte, ohne einen neuen Kernel zu flashen. Es erscheint also kein gelbes Dreieck beim Starten, da der Flashcounter sich nicht erhöht. Diese Methode funktioniert jedoch erst ab Android Version 4.x.x. Ich habe es bereits erfolgreich bei Ice Cream (4.0.4), sowie Jelly Bean (4.1.2) durchgeführt. Das CWM Recovery wird dabei nur temporär installiert und ist nach einem Neustart wieder verschwunden.

 

Anleitung Root:

  1. Die „CWM.zip“ muss auf die externe Speicherkarte kopiert werden (nur eine externe Speicherkarte wird im Recovery Menü richtig erkannt, sonst kommt Fehlermeldung: failed to mount /sdcard), die beiden anderen Dateien „SU-Busybox-Installer.zip“ und „SU-Uninstaller-signed.zip“ können jedoch auch auf den internen Speicher kopiert werden
  2. S2 im Recovery Menü booten. Das erreicht ihr, in dem ihr im ausgeschalteten Zustand [Vol+]+[Home]+[Power] gedrückt haltet, bis das blaue Menü erscheint
  3. Mit „apply update from external storage“ die „CWM.zip“ auswählen (mit Vol Hoch/Runter und Power bestätigen)
  4. Wenn das CWM Touch Recovery erscheint wählt ihr „install zip from sdcard“.  Hier jetzt über die Touchfunktion navigieren.
  5. Jetzt wählt ihr „choose zip from sdcard“, navigiert zur „SU-Busybox-Installer.zip“ und wählt diese aus
  6. Gerät neu starten, fertig!

 

Anleitung Unroot:
Derselbe Ablauf wie beim rooten oben, nur dass anstatt der zur „SU-Busybox-Installer.zip“ die Datei „SU-Uninstaller-Signed.zip“ ausgewählt werden muss.

 

Belehrung:

Achtung! Es werden Methoden beschrieben, die dazu führen könnten, dass dein Telefon unbrauchbar wird und auch keinerlei Garantie- und Gewährleistungsreparaturen durch einen Händler oder den Hersteller erfolgen muss. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass  ich nicht für Schadensersatzansprüche aufkommen werde!!

 

Benötigte Dateien:
CWM.zip
SU-Busybox-Installer.zip
SU-Uninstaller-signed.zip

 

VPN ohne Sperrmuster oder PIN – Android

Ab Android Version 4 muss zwangsweise für die Einrichtung einer VPN Verbindung ein Sperrmuster oder Pin hinlegt sein. Wer dies nicht möchte, weil er einfach nur den Modus „wischen“ behalten will, kann dies auch umgehen. In Sachen Sicherheit ist ein Sperrmuster oder PIN auf jeden Fall sinnvoll! Hier soll nur denen, die darauf keinen Wert legen die Möglichkeit geben dennoch eine VPN Verbindung einzurichten.

– Wenn die Bildschirmsperre erscheint und nach dem Muster gefragt wird, gibt man dieses fünf Mal falsch ein.
– Rechts unten erscheint der Hinweis „Kennwort vergessen“
– Dort mit dem Gmail-Konto anmelden (bei der PIN eingabe funktioniert dies nicht)
– Nach erfolgreicher Anmeldung ist dann automatisch wieder „wischen“ aktiviert und kein Sperrmuster oder PIN vergeben

Samsung Screenshot erstellen – Android

Um mit einem Samsung z.B. Galaxy S2 (Art egal) einen Screenshot vom aktuellen Display zu erstellen müsst ihr einfach folgende Tastenkombination drücken.

Power Taste + Home Taste gleichzeitig

Der Screenshot wird dann im Verzeichnis „/sdcard/Pictures/Screenshots/“ mit Datum und Uhrzeit gespeichert.

HTC Desire Screenshot erstellen – Android

Um mit einem HTC Desire (Art egal) einen Screenshot vom aktuellen Display zu erstellen müsst ihr einfach folgende Tastenkombination drücken.

Power Taste + Home Taste gleichzeitig

Der Screenshot wird dann im Verzeichnis „/sdcard/dcim/“ mit Datum und Uhrzeit gespeichert.

WLAN automatisch ein-/ausschalten um die Batterie zu schonen – Android

Ich möchte euch kurz die App „Y5 – Battery Saver“ (Version 1.6.0) vorstellen, mit der man die Möglichkeit hat WLAN automatisch ein-/ausschalten zu lassen. Die App verknüpft dabei die Zelle, in der man sich befindet, mit dem WLAN, in das man eingeloggt ist. Somit weiß die App, wann sie das WLAN ein- bzw. ausschalten kann.
Vorteil: WLAN ist nur dann aktiv, wenn man sich in Umgebung mit bekannten WLANs befindet. Mit nur ca. 36 KB ist die App schön klein.

Ablauf:
– App aus dem Market laden
– nach dem Start der App verknüpft ihr das bekannte WLAN mit der App (dies geht jedoch nur, wenn das WLAN auch in Reichweite ist)

Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit der App. Das ein- und ausschalten klappt dabei in wenigen Sekunden.

Android: HTC Sense Wetter Animation deaktivieren

Um den Wetter Effekt/Animation (Regentropfen, Schnee, etc.) bei HTC Sense zu deaktiveren sind folgende Schritte notwendig:

Das Wetter-Widget muss hierzu bearbeitet werden:

Danach hat man im Bearbeitungsmodus die Möglichkeit den Aktuellen Standort oder einen beliebigen Ort als Wetteranzeige zu definieren und die dafür jeweiligen Einstellungen vorzunehmen.